Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Minis im Alter ab 16 Jahren, welche die Aufgabe als Minileiter:in in der eigenen Pfarrei übernehmen möchten. Der Kurs kann besucht werden, wenn man im Kalenderjahr des Kurses mindestens 16 Jahre alt wird.

Hier ein Einblick in den Minileiterkurs 16+

Kursinhalt

Der zweitägige Kurs möchte die Jugendlichen in ihrer Führungs-, Planungs- und Sozialkompetenz stärken. Die Teilnehmenden lernen die Grundlagen der Leitungsrolle kennen und vertiefen ihr Verständnis für gruppendynamische Prozesse und Leitungsstile. Die Minis lernen die Struktur ihrer Pfarrei kennen und erlangen Basics in der Öffentlichkeitsarbeit für die Miniarbeit.

Die Minis erhalten eine reiche Auswahl an Ideen, Aktivitäten, Methoden und Spiele für die Minipastoral und können ihre Kompetenz des Spiele Anleitens praktisch weiterentwickeln. Zum Abschluss bekommen alle Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung.

Organisatorisches

Den zweitägigen Kurs organisiert unsere Fachstelle in Zusammenarbeit mit der Jugendseelsorge Zürich und freiwilligen Leiter:innen. Der Kurs ist für alle Ministrant:innen aus der Schweiz im entsprechenden Alter zugänglich.

Falls für Interessierte der Termin ungünstig liegt, besteht die Möglichkeit, den Kurs Minileiter:in 16+ eines anderen Kantons zu besuchen. Eine Übersicht über die Kursangebote befindet sich auf der Website der «damp».

Die Kurskosten werden von der jeweiligen Pfarrei bzw. Kirchgemeinde übernommen.

  • Ansprechperson:

    Christine Unterberger

Agenda / nächste Treffen: