Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Minis im Alter zwischen 14 und 16 Jahren, welche die Aufgabe als Minileiter:in in der eigenen Pfarrei übernehmen möchten. Der Kurs kann besucht werden, wenn man im Kalenderjahr des Kurses mindestens 14 Jahre alt wird.

Kursinhalt

Anhand eines Postenlaufs wird den Teilnehmenden bewusst, was alles zum Ministrieren dazu gehört. Sie lernen die Liturgie und verschiedene Aufgaben der Minileiter:innen spielerisch kennen, um jüngeren Minis Sicherheit und Hilfestellung bieten zu können. Des Weiteren erhalten die Teilnehmenden verschiedene Ideen für eigene Aktionen und die Grundlagen der Planung einer Aktion. Im Laufe des Tages lernen die Jugendlichen ein Repertoire an Spielen kennen und können sich selbst einüben, ein Spiel professionell anzuleiten. Zum Abschluss bekommen alle Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung.

Organisatorisches

Den eintägigen Kurs organisiert unsere Fachstelle in Zusammenarbeit mit einem Pastoralraum im Kanton Aargau und freiwilligen Leiter:innen. Der Kurs ist für alle Ministrant:innen aus der Schweiz im entsprechenden Alter zugänglich.

Falls für Interessierte der Termin ungünstig liegt, besteht die Möglichkeit, den Kurs Minileiter:in 14+ eines anderen Kantons zu besuchen. Eine Übersicht über die Kursangebote befindet sich auf der Website der «damp».

Die Kurskosten werden von der jeweiligen Pfarrei bzw. Kirchgemeinde übernommen.

  • Ansprechperson:

    Christine Unterberger

Agenda / nächste Treffen:

Minileiter:in 14+ Kurs

9. März @ 10.0017.00